Wir bilden nach den Richtlinien des Boxer-Klub München e.V. aus.

 

Unsere Ausbilder sind nach aktuellen Standards des Boxer Klub Müchen, sowie des VDH aus- und fortgebildet.

 

Wir bieten an:

- Welpenausbildung

- Welpengruppe (wenn genügend Welpen da sind)

- Begleithundausbildung

- Gebrauchshundausbildung

- Fährtenhundausbildung im Gelände (nach Absprache)

 

Wir richten regelmäsig eigene Prüfungen (BH und IPO) aus, bei denen Ihr Hund die entsprechenden Qualifikationen erwerben kann. Natürlich wird zu den Prüfungen auch eine entsprechende Vorbereitung angeboten - schauen sie einfach in unseren Terminkalender!

Der Schutzdienst findet jede Woche begleitet von unserer Ausbilderin zu wechselnden Terminen statt. Schauen sie bitte regelmässig auf unsere Seite

 

Die Ausbildung zählt unter anderem mit zu den Aufgaben des Boxer Klubs.

Hierzu gibt es einheitliche und verbindliche Grundsätze sowie ein Schulungskonzept für die Ausbildung im BK München.

Dieses Schulungskonzept wurde entwickelt um das Wesen des Boxers zu fördern, damit er den Anforderungen des Standards und der Prüfungsordnung des VDH gerecht wird.

Das Ziel der Ausbildung ist der freudig arbeitende und gehorsame
Boxer mit einem guten Sozialverhalten gegenüber Mensch und Tier, der
sich als Arbeits- und Familienhund gut in unsere Umwelt einfügen lässt und ein treuer Begleiter ist.

 

Wir bieten auch regelmäßig Seminare für Hundesportler und nicht Hundesportler an, fragt uns einfach oder schaut auf unsere Termin-Seite vorbei